+++GREEK WEEKS 2018 GESTARTET+++TICKETS JEDERZEIT BUCHBAR+++

FAQ

F?

Wer kann oder darf in unserem Boeing 737 Simulator fliegen?

A.

Unser Simulator darf von jeder Person ab dem 12. Lebensjahr geflogen werden.

Wir behalten uns jedoch das Recht vor, merklich alkoholisierten und dadurch körperlich oder geistig beeinträchtigten Personen, den Zutritt in unser Gebäude zu verwehren.

F?

Welche Flughäfen können gebucht werden?

A.

Wie auch andere Simulatoren, enthält auch der Synthetic737 Flugsimulator standardmäßig über 24.000 Flughäfen. Um aber auch einen realistischen Eindruck der Flughäfen, die für Start oder Landung gebucht werden, zu gewähren, empfehlen wir die Auswahl der Flüge aus unserem Angebot.

Für gewünschte Änderungen kontaktieren Sie uns bitte per Telefon oder E-Mail.

F?

Kann der Simulator vom Kunden alleine betrieben werden?

A.

Ohne einen unserer erfahrenen Instruktoren ist eine Inbetriebnahme bzw. ein Flug aus technischen Gründen nicht möglich.

F?

Wie viele Gäste darf ich mitnehmen und wer darf ins Cockpit?

A.

Um einen stressfreien Flug durchführen zu können, ist eine Gruppe auf maximal 8 Personen zu beschränken. Der Passagierbereich besteht aus 6 Sitzplätzen.

Das Cockpit hingegen bietet Platz für einen Piloten und einem dahinter sitzenden Passagier. Die maximale Anzahl der Fluggäste entnehmen Sie bitte dem Text des jeweiligen Angebotes.

F?

Ich kann meinen bereits gebuchten Termin nicht einhalten. Was nun?

A.

Wir bieten 5 Tage vor dem Termin die Möglichkeit, mit uns einen neuen Termin zu buchen. Bei Absage von 2 Tagen vor dem Termin behalten wir uns das Recht vor, 50% des Ticketpreises einzubehalten. Bei Nichterscheinen trotz Buchung kann der bereits bezahlte Ticketpreis nicht retourniert werden.

F?

Was passiert bei einem technischen Ausfall unseres Simulators?

A.

Trotz regelmäßiger Wartung unseres Simulators, können technische Störungen auftreten. Sollte es zu der Situation eines unreparablen Fehlers kommen, bieten wir einen kostenlosen Ersatztermin mit der Möglichkeit eines kostenlosen Upgrades auf das nächsthöhere Ticket. Für anfallende Kosten wie z.B. Anfahrt, kann kein Ersatz gegeben werden.

up